Dr. Stefan Gau, M.Sc.">Dr. Stefan Gau, M.Sc.

Dr. Stefan Gau, M.Sc.
Zahnarzt

Dr. Stefan Gau hat sich auf die Fachgebiete Parodontologie, Implantologie und Ästhetik spezialisiert. Zusätzlich zu seinem Abschluss in Zahnmedizin an der Universität Mainz absolvierte er die fachärztliche Weiterbildung in Implantologie an der Steinbeis-Hochschule in Berlin.
Als Master of Science Implantologie verfügt er über den höchstmöglichen internationalen Abschluss für sein Fachgebiet. Größten Wert legt Dr. Stefan Gau auf die ständige Fortbildung und Integration neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Behandlungskonzepte. Er ist Mitglied in verschiedenen internationalen Forschungsgruppen.

Seine Vita im Detail:

Ab 2017
Erweiterung des Master-Abschlusses an der Steinbeis-Hochschule Berlin, (DGParo), MSc Parodontologie

Seit 2014
Vorsitzender Peers regional Rhein-Ruhr (Plattform for exchange, education and science)

2014
Zulassung zur Nutzung „Weld One“ Intraorales Schweißen

2012 bis 2015
Teilnahme an der GAST Studie Prof W. Wagner Mainz (German Astra Soft Tissue Study mit bundes-weit nur 20 Praxen

2010
PEERS Gründungsmitglied (Platform for exchange of Experience, Education , Research and Science)

2005-2007
Studium an der Steinbeis-Hochschule Berlin, (DGI), MSc Implantologie

2004
Teilnahme am Continuum Implantologie (DGI)

Dez. 2003
Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie durch Konsensuskonferenz (BDIZ EDI, BDO, MKG, DGI, DGZI)

2002-2003
Curriculum Implantologie (DGI)

Seit 1997
Gemeinschaftspraxis Dr. Stefan Gau und Dr. Markus Gau

1996-1997
Gründungsmitglied der Studiengruppe Implantologie am Karl-Häupl-Institut, Düsseldorf
1995-1997
Vorbereitungsassistenz bei Dr. E. Gross, Schleiden, MKG / Dr. M. Eubisch, Erftstadt / Dr. A. Gau, Euskirchen
1995
Promotion Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Prof. Dr. D. Petutschnigk & Prof. Dr. E. Schulte: „Das Spatium massetericum-mandibulare“
1994
Approbation
1988-1994
Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1986-88
Zahntechnikerlehre

Mitgliedschaften
– Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde, DGÄZ
– Deutsche Gesellschaft für Parodontologie, DGParo
– Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilhunde, DGZMK
– Deutsche Gesellschaft für Implantologie, DGI
– Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V., BDIZ